Header Helfer Reloaded - Version: 3.0.3
Style Master - Version: 1.3.0
Sticky Menu 5 Reloaded - Version: 1.8.1
Body Painter - Version: 1.5.1

FRENCH PRESS - FÜR DEN KRÄFTIGEN GESCHMACK

Die French Press (auch Stempelkanne) ist eine der beliebtesten Kaffeezubereiter überhaupt: einfach und schnell zubereitet, vollmundig und kräftig im Geschmack - so lässt sich der Kaffee aus der Stempelkanne kurz und knapp zusammenfassen. Eine French Press oder Pressstempelkanne ist im Vergleich zu vielen anderen Kaffeebereiter preiswert und sehr einfach zu bedienen. 

Doch auch bei der Kaffeezubereitung mit der French Press solltest du Einiges beachten und dafür sorgen, dass du frisch gerösteten Kaffee, den richtigen Mahlgrad und gutes Wasser verwendest. Daneben solltest du gerade nach dem Gebrauch der French Press darauf achten, dass alle Teile gut gesäubert werden. Leicht können sich Kaffeereste und Öle am Sieb festsetzen, die später unangenehme Beigeschmäcker hervorrufen.

Die French Press eignet sich am besten, um mindestens 500 ml. Kaffee zuzubereiten. Die Pressstempelkanne sollte nicht mit der Bialetti verwechselt werden (siehe Herdkanne). Mittlerweile gibt es viele Hersteller der French Press, allen voran ist Bodum vermutlich einer der bekanntesten. 

 

SCHRITT FÜR SCHRITT
VOLLMUNDIGER KAFFEE MIT DER FRENCH PRESS


Schritt 1 - Wasser erhitzen

Das Wasser sollte auf eine Temperatur von ca. 90-95°C erhitzt werden. Einfach geht dies mit einem programmierbaren Wasserkocher oder mit einem einfachen Stabthermometer. 

Schritt 2 - Kaffee abwiegen & mahlen
Je nach gewünschter Intensität empfehlen wir bei der Kaffeezubereitung mit der French Press zwischen 65 und 75g Kaffee pro Liter Wasser. Die Kaffeebohnen sollten grießgrob gemahlen werden. 

Schritt 3 - Kanne wärmen & Kaffee einfüllen
Um einen bitteren Geschmack zu vermeiden, ist es wichtig, dass die French Press Kanne vor dem Befüllen mit Kaffeemehl erwärmt wird. Danach das Wasser wieder ausgießen und den gemahlenen Kaffee einfüllen. 

Schritt 4 - Blooming, dann aufgießen
Mit ca. 10% des Wassers kannst du den Kaffee zunächst quellen lassen. Bei der Immersion Zubereitung empfinden wir diesen Schritt aber als optional. Gut umrühren, damit das Pulver komplett nass wird. Gieße danach das restliche Wasser mit etwas Schwung ein. Die Waage hilft, um das korrekte Brew Ratio zu erzielen. 

Schritt 5 - Warten, abschöpfen, warten
Nach ca. 4 Minuten Extraktionszeit mit einem Löffel sanft die Kruste brechen. Die meisten Kaffeepartikel werden dann zu Boden sinken. Den entstandenen Schaum kannst du mit zwei Löffeln abschöpfen. So reduzierst du die Bitterkeit, die aus der "Crema" kommt. Setze den Deckel auf die Kanne und warte erneut 4 Minuten. Keine Sorte, der Kaffee ist ohnehin noch zu heiß zum Trinken. 

Persönliche Vorlieben sind sehr unterschiedlich: natürlich kannst du mit der Extraktionszeit spielen. Viele Kaffeetrinker schwören auf lediglich 2-3 Minuten, andere auf 5 Minuten. Probiere es aus und lerne deinen Kaffee kennen. 


Schritt 6 - Sanft stempeln

Sobald die Extraktionszeit erfüllt ist, kannst du ganz langsam das Sieb herunterdrücken. Die feinen Partikel sind bereits zu Boden gesunken und sollten nicht wieder aufgewirbelt werden. Alternativ kann das Sieb auch oben belassen werden. 

Da du bei der Pressstempelkanne ohne Papierfilter arbeitest, können keine Fremdgeschmäcker entstehen. Allerdings wirst du immer auch Feinpartikel auf dem Boden der Tasse finden. Viele Kaffeetrinker finden dieses Sediment störend für die Wahrnehmung der Aromen. Anderen gefällt das dadurch entstehende runde und volle Mundgefühl. Für uns ist French Press Kaffee nahe am perfekten Kaffee. Probier es aus.

 

Die French Press (auch Stempelkanne) ist eine der beliebtesten Kaffeezubereiter überhaupt: einfach und schnell zubereitet, vollmundig und kräftig im Geschmack - so lässt sich der Kaffee aus der... mehr erfahren »
Fenster schließen
FRENCH PRESS - FÜR DEN KRÄFTIGEN GESCHMACK

Die French Press (auch Stempelkanne) ist eine der beliebtesten Kaffeezubereiter überhaupt: einfach und schnell zubereitet, vollmundig und kräftig im Geschmack - so lässt sich der Kaffee aus der Stempelkanne kurz und knapp zusammenfassen. Eine French Press oder Pressstempelkanne ist im Vergleich zu vielen anderen Kaffeebereiter preiswert und sehr einfach zu bedienen. 

Doch auch bei der Kaffeezubereitung mit der French Press solltest du Einiges beachten und dafür sorgen, dass du frisch gerösteten Kaffee, den richtigen Mahlgrad und gutes Wasser verwendest. Daneben solltest du gerade nach dem Gebrauch der French Press darauf achten, dass alle Teile gut gesäubert werden. Leicht können sich Kaffeereste und Öle am Sieb festsetzen, die später unangenehme Beigeschmäcker hervorrufen.

Die French Press eignet sich am besten, um mindestens 500 ml. Kaffee zuzubereiten. Die Pressstempelkanne sollte nicht mit der Bialetti verwechselt werden (siehe Herdkanne). Mittlerweile gibt es viele Hersteller der French Press, allen voran ist Bodum vermutlich einer der bekanntesten. 

 

SCHRITT FÜR SCHRITT
VOLLMUNDIGER KAFFEE MIT DER FRENCH PRESS


Schritt 1 - Wasser erhitzen

Das Wasser sollte auf eine Temperatur von ca. 90-95°C erhitzt werden. Einfach geht dies mit einem programmierbaren Wasserkocher oder mit einem einfachen Stabthermometer. 

Schritt 2 - Kaffee abwiegen & mahlen
Je nach gewünschter Intensität empfehlen wir bei der Kaffeezubereitung mit der French Press zwischen 65 und 75g Kaffee pro Liter Wasser. Die Kaffeebohnen sollten grießgrob gemahlen werden. 

Schritt 3 - Kanne wärmen & Kaffee einfüllen
Um einen bitteren Geschmack zu vermeiden, ist es wichtig, dass die French Press Kanne vor dem Befüllen mit Kaffeemehl erwärmt wird. Danach das Wasser wieder ausgießen und den gemahlenen Kaffee einfüllen. 

Schritt 4 - Blooming, dann aufgießen
Mit ca. 10% des Wassers kannst du den Kaffee zunächst quellen lassen. Bei der Immersion Zubereitung empfinden wir diesen Schritt aber als optional. Gut umrühren, damit das Pulver komplett nass wird. Gieße danach das restliche Wasser mit etwas Schwung ein. Die Waage hilft, um das korrekte Brew Ratio zu erzielen. 

Schritt 5 - Warten, abschöpfen, warten
Nach ca. 4 Minuten Extraktionszeit mit einem Löffel sanft die Kruste brechen. Die meisten Kaffeepartikel werden dann zu Boden sinken. Den entstandenen Schaum kannst du mit zwei Löffeln abschöpfen. So reduzierst du die Bitterkeit, die aus der "Crema" kommt. Setze den Deckel auf die Kanne und warte erneut 4 Minuten. Keine Sorte, der Kaffee ist ohnehin noch zu heiß zum Trinken. 

Persönliche Vorlieben sind sehr unterschiedlich: natürlich kannst du mit der Extraktionszeit spielen. Viele Kaffeetrinker schwören auf lediglich 2-3 Minuten, andere auf 5 Minuten. Probiere es aus und lerne deinen Kaffee kennen. 


Schritt 6 - Sanft stempeln

Sobald die Extraktionszeit erfüllt ist, kannst du ganz langsam das Sieb herunterdrücken. Die feinen Partikel sind bereits zu Boden gesunken und sollten nicht wieder aufgewirbelt werden. Alternativ kann das Sieb auch oben belassen werden. 

Da du bei der Pressstempelkanne ohne Papierfilter arbeitest, können keine Fremdgeschmäcker entstehen. Allerdings wirst du immer auch Feinpartikel auf dem Boden der Tasse finden. Viele Kaffeetrinker finden dieses Sediment störend für die Wahrnehmung der Aromen. Anderen gefällt das dadurch entstehende runde und volle Mundgefühl. Für uns ist French Press Kaffee nahe am perfekten Kaffee. Probier es aus.

 

KARUMANDI . KENIA . 100% ARABICA
KARUMANDI . KENIA . 100% ARABICA
GESCHMACKSNOTEN | dunkle Beeren . Vanille . intensive Fruchtnoten von Zitrus . feine helle Schokolade Kenianische Kaffees haben ihren Preis - und das zurecht. Die einzigartige Kombination aus vulkanischer Erde, mineralhaltigen Lehmböden,...
Inhalt 0.375 Kilogramm (32,80 € * / 1 Kilogramm)
ab 12,30 € *
PACHA MAMA . PERU . BIO-ZERTIFIZIERT . DIRECT TRADE
PACHA MAMA . PERU . BIO-ZERTIFIZIERT . DIRECT...
GESCHMACKSNOTEN | Mandel . Kakao . Haselnuss . Milchschokolade . Karamell . Maracuja . feine Zitrussüße im Abklang Das Geschmacksprofil des Pacha Mama Bio Kaffee ist gar nicht so einfach zu beschreiben. Schon bei der ersten Verkostung...
Inhalt 0.375 Kilogramm (29,33 € * / 1 Kilogramm)
ab 11,00 € *
TIPP!
CRAKE VALLEY . ZIMBABWE . 100% ARABICA ***IM ANGEBOT***
CRAKE VALLEY . ZIMBABWE . 100% ARABICA ***IM...
GESCHMACKSNOTEN | Johannisbeere . Pfirsich . Nuss . Milchschokolade Selten waren wir von einem Kaffee so sehr überzeugt, wie vom Penya Crake Valley aus Zimbabwe. Nicht nur der Caffè ist hervorragend, auch das gesamte Farm-Management...
Inhalt 0.375 Kilogramm (21,33 € * / 1 Kilogramm)
ab 8,00 € *
FAZENDA RAINHA . BRASILIEN . SINGLE FINCA ESPRESSO
FAZENDA RAINHA . BRASILIEN . SINGLE FINCA ESPRESSO
GESCHMACKSNOTEN | Vanille . Nougat . Kakao . Zimt Die Varietät "Yellow Bourbon" der Fazenda Rainha macht einen runden, leicht würzigen und von der Süße dominierten Kaffee. Besonders beeindruckt hat uns der Fazenda Rainha durch sein...
Inhalt 0.375 Kilogramm (29,33 € * / 1 Kilogramm)
ab 11,00 € *
Zuletzt angesehen